Kantonales Gesangsfest

Für das Kantonale Gesangsfest in Rebstein/Marbach wurde hart und intensiv geprobt.  
Am Sonntagmorgen, dem 22.5.2011, durfte man sich als letzte Formation in der vollen Mehrzweckhalle den Juroren stellen. 
Am Klavier begleitet von Franz Canaval und dirigiert von Rainer Moosbrugger wurde als erster Beitrag «Ach die Weiber», ein Marschlied aus der Operette «die lustige Witwe» von Franz Lehar, vorgetragen. Auch das 2. Stück besang das weibliche Geschlecht: «Girls, girls, girls» von Mungo Jerry.  
Mit Spannung erwartete man das Expertengespräch. Die erlösenden Worte «Männerchor Kobelwald – Prädikat vorzüglich» wurden mit Jubel und viel Applaus quittiert. 
Das hervorragende Resultat ist mitunter ein grosser Verdienst unseres Dirigenten Rainer Moosbrugger, der es immer wieder versteht, gute Literatur auszuwählen und ansprechend zu interpretieren.  
Einige Sänger liessen es sich nicht nehmen, am Abend mit Vereinsfahne und Trommelbegleitung durch Kobelwald zu marschieren.  Dann wurde der Tag in der Taube noch lang und ausgiebig gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.